FAQ

appleJuice Core

1. Wie teile ich dem Core mehr RAM zu?

Das manuelle hinzufügen des -Xmx Wert mittels einer Verknüpfung entfällt.

Der Core bekommt automatisch 50% des aktuell freien Arbeitsspeicher zugeteilt. Beispiel:

  • physikalisch 8GB verbaut
  • vom System und Anwendungen werden aktuell 4GB verwendet
  • der Core bekommt automatisch 2GB via -Xmx zugeteilt (50% vom freien RAM)

manuelle Anpassung

  • navigiere in einem Explorer deiner Wahl in den Installationspfad von AJ
    • Im Regelfall C:\Program Files (x86)\appleJuiceNET\appleJuice
  • wechsle in den Core Ordner und danach in den x64 oder x86 Ordner
  • öffne die ajcore.l4j.ini bzw. ajcore_nogui.l4j.ini mit dem Editor
  • entferne die # vor dem -Xmx Wert und editiere den Wert nach deinem Ermessen

2. Was hat es mit dem 2GB Limit auf sich?

Vorab: Es ist kein Limit, sondern ein Bug.

AJ wurde zu einer Zeit programmiert, wo 64Bit Betriebssysteme noch nicht weit verbreitet waren und auch die Dateigrößen noch relativ klein waren (meist unter 1GB).

Das Problem ist daher die Umsetzung, wie AJ intern mit Zahlen wie bspw. Größenangaben umgeht. Diese werden an den meisten Stellen noch als Java Datentyp int behandelt, was einem Maximum von 2,147,483,647 Bytes entspricht (2GB).

Leider wird nur beim einlesen von Dateien (sharecheck) der eigentlich benötigte Datentyp long verwendet was einem Maximum von 9,223,372,036,854,775,807 Bytes entspricht.

Es reicht jedoch nicht, nur im Core den Datentyp von int auf long zu korrigieren. Die Größenangaben werden ebenfalls an die Server von AJ übermittelt, somit müss(t)en auch diese angepasst werden.

3. Was hat es mit Core 0.32.101.02 auf sich?

Der Core 0.32.101.02 war der letzte Beta Core von muhviehstar, welcher es aber nie an die Öffentlichkeit geschafft hat.

Welche Änderungen es gab oder ob dieser jemals wieder auftaucht ist ungewiss.

ajfsp://file|ajcore-0.32.101.02.jar|7633dfc47997b6f0cbd83960350028d7|313274/

4. Wird am Core noch weiter entwickelt?

  • Kurz: Nein
  • Der original Quellcode liegt leider nur veraltet als auch unvollständig vor
  • Der vorliegende Quellcode vom Server ist noch älter, dieser müsste neu Entwickelt werden
Die jüngsten Änderungen wurden lediglich mit einem ByteCode Editor durchgeführt!